Zuletzt aktualisiert: 7. Mai 2018

Sprachwechsel Anzeige

Es wird im Sprachwechsler standardgemäßig der Shoptitel angezeigt

Wenn du allerdings mehrere Subshops hast und diese dazu noch jeweils Sprachshops haben, kann dir sehr gut mal die Übersicht im Backend verloren gehen wenn du deine Shops „Deutsch, Deutsch, Deutsch, Englisch, Englisch Englisch… usw.“ nennen musst.

Deshalb haben wir diese Anzeige im Theme in Textbausteine ausgelagert. So ist diese Anzeige sauber vom Backend getrennt und der Sprachwechsel zeigt nun das an was er anzeigen soll; nämlich Sprachen.

Da es allerdings eine Menge Kombinationen gibt, zum Beispiel Englisch (Vereinigte Staaten) / Englisch (Vereinigtes Königreich) oder Deutsch (Deutsch) / Deutsch (Schweiz), können wir diese nicht in der gänze standardmäßig abdecken. Die gängisten Ländercodes haben wir schon abgedeckt. Sollte in der Sprachwechsel Anzeige eine Sprache mal nicht auftauchen, erkläre ich dir wie du diese einfach anzeigen lassen kannst.

Als Beispiel lege ich einmal einen niederländischen Sprachshop an.

Navigiere nun in die Textbaustein-Verwaltung und vergieb dem Namen nl_NL einen entsprechenden Wert, z.b. Niederländisch

Leere anschließend vollständig den Cache und lade das Frontend neu.

Anschließend sollte der Wert im Sprachwechsler angezeigt werden.